fbpx
KI-Commerce

Was bisher geschah: 12 Schlagzeilen über KI aus dem Jahr 2018

30. Dezember 2018
Schlagzeilen
Lass dir den Text vorlesen
Subscribe

Benötigte Lesezeit: 6 Minuten

Welche Ereignisse rund um künstliche Intelligenz haben das vergangene Jahr geprägt? Wir haben uns jeden Monat im Detail angesehen und die wichtigsten Schlagzeilen aus Deutschland und aller Welt zusammengefasst.


Januar

Das neue Jahr beginnt leise mit (PR) Schlagzeilen über das kostenlose Buch “The Future Computed” von Jurist und Microsoft-Präsident Brad Smith und VP Harry Shum. Die Autoren fordern Offenheit – ebenso wie einen kritischen Blick – für künstliche Intelligenz und möchten die Öffentlichkeit über Chancen und Risiken informieren. Das Online-Magazin t3n titelt entsprechend:

“Microsoft fordert klare Ethikregeln für künstliche Intelligenz”

t3n


Februar

Im Februar äußert sich das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) auf der Konferenz “Künstliche Intelligenz – Dein Freund und Helfer?“ ganz im Sinne des Microsoft Buches und signalisiert Offenheit gegenüber neuen Technologien. Deutschland als starker Standort für KI wird betont, Diskriminierungsfreiheit und Wahrung der Interessen der Bürger werden gefordert. Das Handelsblatt sieht einem Wahlversprechen der CDU und SPD Taten folgen und titelt:

“GroKo packt das Megathema Künstliche Intelligenz an”

Handelsblatt


März

Die freie Wirtschaft ist der Bundesregierung voraus: Am Frauentag entlässt der Online-Modehändler Zalando 250 ArbeitnehmerInnen und ersetzt diese durch Algorithmen. Die aufgebrachten Reaktionen der betroffenen Mitarbeiter dominieren kurz darauf die Berichterstattung. Die FAZ weist auf die Umstrukturierung des Unternehmens hin sowie den verstärkten Fokus auf IT-Ressourcen und titelt simpel:

“Zalando baut radikal um”

FAZ

Zwölf Tage später verkündet horizont.net die Neugründung des Bundesverbands für künstliche Intelligenz. “Das Ziel: Ein menschen-zentrierter und menschen-dienlicher Einsatz von KI.”


April

Auf der Industrieschau Hannover Messe dominieren neue Technologien und die digitale Transformation das Programm. Bundeskanzlerin Merkel begrüßt Roboter und betont die Potenziale sowie die Bedeutung von Investitionen in künstliche Intelligenz. Doch der Fall Zalando verunsichert die Medien. Die WirtschaftsWoche (WiWo) zeigt sich – neben anderen Publikationen – besorgt und fragt:

“Ist Künstliche Intelligenz nun Job-Killer oder – Motor?”

WirtschaftsWoche


Mai

Google versetzt die Welt in Erstaunen mit der Präsentation von Google Duplex auf der jährlichen Entwicklerkonferenz I/O. Der intelligente Assistent des Tech-Giganten kann nun Anrufe tätigen, Reservierungen vereinbaren und klingt dabei unglaublich menschlich. Schnell kommen Zweifel an der Echtheit auf, Skeptiker sprechen gar von einem PR Gag. Der Spiegel ist von der Vorführung überzeugt und titelt:

“Google Duplex ist gruselig gut”

Spiegel


Juni

Die Mitarbeiter von Google sorgen sich derweil um die Entwicklung autonomer Waffen und protestieren gegen einen Vertrag ihres Arbeitgebers mit dem US-Militär. 4000 Unterschriften und 13 Kündigungen später, tritt Google vom Vertrag zur Auswertung von Drohnen-Bildern zurück. Der Konzern definiert daraufhin vier No-Gos für den Einsatz von KI und berücksichtigt dabei etwa die Wahrung der Menschenrechte. Dennoch setzt der Tech-Riese seine Zusammenarbeit mit dem Militär in anderen Bereichen fort. Das Online Magazin Wired titelt:

“Google will Künstliche Intelligenz nur noch für das Gute nutzen”

Wired


Juli

Im Sommer definiert das Bundeskabinett Eckpunkte für eine Strategie der Bundesregierung für Künstliche Intelligenz. Deutschland soll als Forschungsstandort gefördert und diesem Sinne Wissenschaftler engagiert, Wissensaustausch unterstützt und Unternehmensgründungen vereinfacht werden. Der Vorschlag kommt von den Bundesministern Peter Altmaier, Hubertus Heil und Bundesministerin Anja Karliczek. Ziel ist nichts Geringeres als an die Weltspitze zu gelangen, neben China und den USA. Der Spiegel fasst zusammen:

“Deutschland will beim Thema KI vorne mitspielen”

Spiegel


August

Während des Sommerlochs hat selbst die künstliche Intelligenz eine Pause. Nur wenige Journalisten nutzen die Zeit, um die wichtigsten Informationen sowie Chancen und Risiken zusammenzufassen. Ein gelungenes Beispiel erscheint in der Süddeutschen Zeitung:

“Was Maschinen können – und was nicht”

Süddeutsche Zeitung


September

Bereits in den vergangenen Monaten wurde die Angst der Deutschen vor KI wiederholt thematisiert. Im Spätsommer 2018 veröffentlicht das Institut YouGov eine Studie, die diese These nun belegt. Die Mehrheit steht den innovativen Technologien skeptisch gegenüber. Dabei äußert sich die Jugend positiver als ältere Generationen. Die Kombination von KI mit Waffen lehnt die große Mehrheit ab. Die FAZ ist eine von vielen Publikationen, die diese Erkenntnisse aufgreifen und titelt:

“Große Skepsis gegenüber Künstlicher Intelligenz”

FAZ


Oktober

Im Herbst wird die fortschreitende Evolution der KI deutlich, unbeeindruckt von der German Angst. Das erste KI-generierte Gemälde wird beim Auktionshaus Christie’s für 432.500 Dollar versteigert. Das Porträt zeigt den fiktiven „Edmond de Belamy“ und wurde durch einen Algorithmus des französischen Künstlerkollektivs Obvious erschaffen. Kurz darauf erhebt ein Programmierer Anspruch auf den zugrundeliegenden Code. Vielleicht nennt der Spiegel daher die Signatur in der Überschrift:

“Gemälde von „min G max D Ex[log(D(x))]+Ez[log(1-D(G(z)))]“ erzielt 432.500 Dollar”

Spiegel


November

Während in China der erste Roboter die Nachrichten vorliest, beschließt die Bundesregierung die im Juli definierte Strategie Künstliche Intelligenz (KI). Dazu trifft sich das Kabinett zu einer zweitägigen Digital Klausur. Die Kanzlerin verspricht Investitionen, “Sicherheit während der Disruption” (Süddeutsche Zeitung) für die Bürger und die Beschleunigung digitaler Projekte in Deutschland. Die Zustimmung des E-Commerce erfasst das Handelsblatt in seiner Überschrift:

“Internetwirtschaft begrüßt Steuermilliarden für KI – und fordert technologiefreundliche Regeln”

Handelsblatt


Dezember

Der im März gegründete Bundesverband für künstliche Intelligenz positioniert sich in der Presse mit der Forderung nach mehr Frauen in der KI Branche. Laut dem Weltwirtschaftsforum liegt der Frauenanteil derzeit bei 16 Prozent. Eine Änderung sei unter anderem nötig, damit die männliche Mehrheit keinen (daraus folgenden) diskriminierenden Einfluss auf KI-Systeme habe. Erst im Oktober war bekannt geworden, dass ein Algorithmus zur Bewerberprüfung beim Unternehmen Amazon weibliche Kandidaten benachteiligt hatte. Um KI für Frauen attraktiver zu machen, seien ein Imagewandel und Informatikunterricht ab der dritten Klasse notwendig. Heise Online zitiert die Pressemitteilung des Bundesverbandes:

“Künstliche Intelligenz: Branchenimage verändern, um mehr Frauen zu begeistern”

Heise Online




Quellen:

  • Bild: Photo by Charles Taylor, EyeEm
  • t3n.de/news/microsoft-ki-brad-smith-918570/
  • www.elektormagazine.de/news/microsoft-kunstliche-intelligenz-demokratisieren
  • www.tagesspiegel.de/wirtschaft/microsoft-praesident-brad-smith-es-entstehen-jobs-die-man-sich-heute-gar-nicht-vorstellen-kann/20874902.html
  • www.handelsblatt.com/politik/deutschland/koalitionsverhandlungen-groko-packt-das-megathema-kuenstliche-intelligenz-an/20927750.html?ticket=ST-3030346-fFdtOppbenMQWeYIwww.heise.de/newsticker/meldung/Kuenstliche-Intelligenz-Bundesregierung-will-Entwicklung-foerdern-und-Buerger-schuetzen-3961546.html
  • www.notebookcheck.com/Safer-Internet-Day-Konferenz-Kuenstliche-Intelligenz-Dein-Freund-und-Helfer.281608.0.html
  • www.tagesspiegel.de/wirtschaft/kuenstliche-intelligenz-algorithmen-als-freund-und-helfer/20934196.html
  • www.horizont.net/tech/nachrichten/Zusammenschluss-Bundesverband-Kuenstliche-Intelligenz-gegruendet-165703
  • www.heise.de/newsticker/meldung/KI-gesteuertes-Marketing-Zalando-streicht-250-Arbeitsplaetze-3990425.html
  • www.faz.net/aktuell/wirtschaft/diginomics/zalando-will-werbefachleute-durch-entwickler-ersetzen-15483592.html
  • www.handelsblatt.com/unternehmen/handel-konsumgueter/zalando-arbeitsplatzverlust-durch-algorithmen-ex-mitarbeiter-starten-kampagne/21073900.html
  • www.tagesspiegel.de/wirtschaft/kuenstliche-intelligenz-angstmache-vor-der-allmaechtigen-maschine/21205464.html
  • www.deutschlandfunkkultur.de/frank-schaetzing-ueber-kuenstliche-intelligenz-sie-kann-uns.1008.de.html?dram:article_id=416539
  • www.tagesschau.de/inland/hannover-messe-129.html
  • www.wiwo.de/unternehmen/mittelstand/hannovermesse/digitale-transformation-ist-kuenstliche-intelligenz-nun-job-killer-oder-motor/21203876.html
  • www.heise.de/newsticker/meldung/Kuenstliche-Intelligenz-Job-Killer-oder-Job-Motor-4029725.html
  • www.spiegel.de/netzwelt/web/google-duplex-auf-der-i-o-gruselig-gute-kuenstliche-intelligenz-a-1206938.html
  • www.businessinsider.de/unheimliches-video-zeigt-wozu-googles-kuenstliche-intelligenz-faehig-ist-und-apples-siri-nicht-2018-5
  • https://www.dw.com/de/google-will-auch-nanny-für-die-kids-sein/a-43747773
  • winfuture.de/videos/Software/Google-Assistant-nimmt-User-das-Telefonieren-ab-und-ruft-selbst-an-19118.html
  • www.br.de/nachricht/google-keine-kuenstliche-intelligenz-fuer-waffen-100.html
  • www.handelsblatt.com/unternehmen/it-medien/technologie-google-will-kuenstliche-intelligenz-nicht-fuer-waffensysteme-einsetzen/22660850.html
  • www.bmbf.de/de/eckpunkte-der-bundesregierung-fuer-eine-strategie-kuenstliche-intelligenz-6578.html
  • www.dw.com/de/künstliche-intelligenz-deutschland-soll-an-die-spitze/a-44721748
  • www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/kuenstliche-intelligenz-deutschland-will-beim-thema-ki-vorne-mitspielen-a-1219029.html
  • www.heise.de/newsticker/meldung/Kuenstliche-Intelligenz-Kanzleramtschef-will-mehr-Geld-fuer-Foerderung-ausgeben-4117615.html
  • www.sueddeutsche.de/digital/verteidigung-bundeswehr-will-kriege-mit-kuenstlicher-intelligenz-und-geheimen-infos-vorhersagen-1.4064931
  • www.deutschlandfunk.de/kuenstliche-intelligenz-die-roboter-kommen-naeher.1184.de.html?dram:article_id=421013
  • www.sueddeutsche.de/digital/kuenstliche-intelligenz-was-maschinen-koennen-und-was-nicht-1.4082059
  • www.zeit.de/2018/35/kuenstliche-intelligenz-vorstellungsgespraech-interview-test
  • www.heise.de/newsticker/meldung/Kuenstliche-Intelligenz-Deutsche-sehen-mehrheitlich-Risiken-4160306.html
  • t3n.de/news/kuenstliche-intelligenz-viel-skepsis-unter-den-deutschen-1109292/
  • www.marktforschung.de/aktuelles/marktforschung/kuenstliche-intelligenz-deutsche-sind-skeptisch/
  • www.faz.net/aktuell/wirtschaft/diginomics/grosse-skepsis-gegenueber-kuenstlicher-intelligenz-15781806.html
  • www.wired.de/article/ki-generiertes-bild-bringt-432-500-dollar-ein
  • www.zeit.de/kultur/kunst/2018-10/kuenstliche-intelligenz-versteigerung-gemaelde-algorithmus-christie-s-auktionshaus
  • www.spiegel.de/netzwelt/web/kuenstliche-intelligenz-christie-s-erzielt-mit-ki-gemaelde-432-500-dollar-a-1235226.html
  • www.bmbf.de/de/bundesregierung-beschliesst-strategie-kuenstliche-intelligenz-7337.html
  • www.zeit.de/politik/deutschland/2018-11/angela-merkel-kuenstliche-intelligenz-digitalisierung-kabinettstreffen
  • www.handelsblatt.com/politik/deutschland/neue-regulierung-gefordert-internetwirtschaft-begruesst-steuermilliarden-fuer-ki-und-fordert-technologiefreundliche-regeln/23631642.html
  • www.welt.de/wirtschaft/article183877012/Kuenstliche-Intelligenz-Deutschland-investiert-Milliarden-in-neue-Techniken.html
  • www.welt.de/kmpkt/article183541038/Kuenstliche-Intelligenz-In-China-verkuenden-nun-die-ersten-Roboter-die-Nachrichten.html
  • www.finanzen.net/nachricht/aktien/branche-mehr-frauen-fuer-kuenstliche-intelligenz-begeistern-6969284
  • www.heise.de/newsticker/meldung/Kuenstliche-Intelligenz-Branchenimage-veraendern-um-mehr-Frauen-zu-begeistern-4258978.html
  • www.onlinepc.ch/business/kuenstliche-intelligenz/frauenanteil-in-ki-berufen-gering-1664384.html
  • www.spiegel.de/politik/ausland/frank-walter-steinmeier-in-china-skepsis-ueber-kuenstliche-intelligenz-a-1242427.html

Diese Beiträge dürften dir gefallen

Kein Kommentar

Jetzt kommentieren